HAPTOGRAFIE

Galerie-Filme

3D-REPRODUKTION EINER HECKZIERDE

Vom 3D-Scan über das 3D-Modellieren bis zur fertig gefrästen Reproduktion einer Heckzierde für das historische Dampfschiff Schaarhörn


3D-Reproduktion „BETENDER KNABE“ – (Boidas)

Für das Wilhelm-Gymnasium durften wir den 111 Jahre alten Abdruck der Bronze-Reproduktion „Betender Knabe“ (Boidas), deren Original sich in der Berliner Antikensammlung befindeterneut reproduzieren.


BACKSTAGE IN DER HAMBURGER KUNSTHALLE

Vom Gipsabguss zur 3D-Reproduktion. Making Of vom 3D-Scan und -Druck einer Kore vom Erechtheion für das „Transparente Museum“ der Hamburger Kunsthalle


3D-Scan „HERZ“ und gefräste Reproduktion im Maßstab 10:1

Im August 2016 durften wir für den Künstler und Bildhauer Martin Lammert ein Modell eines organischen Herzes einscannen. Die Datei wurde später in 10-facher Vergrößerung gefräst.


3D-Scan des Maskottchens „Der Vorleser“

3D-Scan des Maskottchens „Der Vorleser“
Der Lector (zu deutsch „Vorleser“) wurde in der Mitte des 19. Jh. auf Kuba ins Leben gerufen, um den Arbeitern der Zigarrenmanufakturen allerlei Wissenswertes bei ihrem Schaffen vorzulesen. Heute dient der Vorleser der NGG als Maskottchen und Symbol für Bildung und Wissen.


NDR DAS! ZU GAST BEI DER HAPTOGRAFIN

Wir haben ihn kleingekriegt, den Hinnerk Baumgarten vom NDR!
Ein wundervolles Making-Of vom Scan bis zur fertigen Figur.


MAKING-OF EINES 3D-PORTRAITS

Zusammenschnitt eines TV.Beitrags bei Hamburg1 und dem Computermagazin c’t: Der Workflow vom 3D-Scan über die Post Production zum 3D-Druck mit Nachbearbeitung bis zur fertigen 3D-Figur


 

RAUM FÜR HAPTOGRAFIE MiniModel

HexHex, wir schrumpfen Menschen.
Für ein Kunstprojekt im Mai 2015 bauen wir unseren RAUM FÜR HAPTOGRAFIE im Maßstab 1:16,5 nach.


MAKING OF MINI-CARMEN – DER COMIC-FILM

Die Haptografinnen zu Gast bei der Künstlerin Carmen Oberst mit einer Live 3D Scan Performance im Photo.Kunst.Raum. Hamburg.


NANOSUIT 2.0 ZU BESUCH

Der handmodellierte Nanosuit aus Polymerton ist zu Gast im Raum für Haptografie und wird von uns eingescannt.


HAPTOGRAFIE „HAMBURGER BERG“

In diesem Video seht ihr, wie aus einer gewöhnlichen Fotografie ein plastisches Kunstwerk wird, das durch diese vielschichtigen Nuancen und Strukturen eine subtile Lebendigkeit entfaltet.


MICHELSEN-LOGO TEIL 1

Für das traditionsreiche Hamburger Unternehmen L.W.C. Michelsen hat die Haptografin in mühevoller Handarbeit das Logo nachkonstruiert.


MICHELSEN-LOGO TEIL 2